Fahrtauglichkeit

Alle, die ihren Führerschein erwerben möchten oder die Fahrerlaubnis erneuern oder verlängern wollen, müssen ihre Fahrtauglichkeit nachweisen. Dazu wird vom Arzt eine Fahrtauglichkeitsuntersuchung durchgeführt, die nicht verwechselt werden sollte mit der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung.

Wir bieten in unserer internistischen Hausarztpraxis Fahrtauglichkeitsuntersuchungen für den Erwerb folgender nichtgewerblicher Führerscheine an:

  • Mopedausweis
  • Motorradführerschein
  • KFZ-Führerschein

außerdem Fahrtauglichkeitsuntersuchung nach § 11 Abs. 9 und § 48 Abs. 4 und 5 zur Verlängerung von

  • Lkw-Führerschein
  • Bus-Führerschein
  • Taxi-Führerschein

Wir prüfen, ob Krankheiten vorhanden sind, die, wie Epilepsie, Diabetes mellitus usw., die mit plötzlichen Störungen des Bewusstseins einhergehen können. Weiterhin wird geprüft, ob alle vier Extremitäten koordiniert bewegt werden können und keine Lähmungen vorliegen.

Fahrtauglichkeit

72,40 €
jetzt buchen